so geht's - Panaschieren

kumulieren.ch panaschieren.ch
Die maximale Wirkung Ihrer Wählerstimme
Title
Direkt zum Seiteninhalt
kumulieren und panaschieren, so geht's:

Proporz, auch Proporzwahl oder Verhältniswahl, bezeichnet den im Kanton Zürich geltende Wahlmechanismus für das Parlament. Man wählt Listen. Der Wähler hat zwei Möglichkeiten die vorgegeben Listen abzuändern:
Kumulieren

Kumulieren bedeutet, den gleichen Namen auf der bestehenden Liste ein zweites Mal aufzuschreiben. Der kumulierte Kandidat erhält somit zwei Stimmen erhält. Man kann dabei auch mehrere Kandidatinnen und Kandidaten der Liste kumulieren.
SVP-Wähler welche ein Bezirk Dielsdorf mit starken Gemeinden und starkem Gewerbe wollen, schreiben Jürg Sulser und Stefan Schmid ein zweites Mal auf die Liste1.
Panaschieren

Panaschieren bedeutet, auf einer Liste Namen zu streichen und den Namen einer Kandidatin oder eines Kandidaten einer anderen Liste einzusetzen. Zweimaliges Panaschieren pro Kandidat ist erlaubt.

Nicht-SVP Wähler, welche einen Bezirk Dielsdorf mit starken Gemeinden und starkem Gewerbe wollen, schreiben Jürg Sulser und Stefan Schmid je zwei Mal auf die Liste.
Beispiel Kumulieren

  • Lösen Sie die Liste 1 der SVP vom Bündel heraus
  • Lassen Sie die Zeile 0101 Jürg Sulser unberührt
  • Lassen Sie die Zeile 0105 Stefan Schmid unberührt
  • streichen sie wahlweise eine Zeile durch
  • schreiben Sie darüber 0101 Jürg Sulser
  • streichen Sie wahlweise eine zweite Zeile durch
  • schreiben Sie darüber 0105 Stefan Schmid
  • Lassen Sie den restlichen Wahlzettel unverändert
  • Legen Sie den Wahlzettel in das kleine Wahlcouver
  • Unterschreiben Sie den Stimmrechtsausweis
  • Verschliessen Sie beides im Antwortcouvert
Beispiel Panaschieren

  • Lösen Sie Ihre gewünschte Liste vom Bündel heraus
  • streichen sie eine Zeile durch
  • schreiben Sie darüber 0101 Jürg Sulser
  • streichen Sie eine zweite Zeile
  • schreiben Sie darüber 0105 Stefan Schmid
  • streichen sie eine dritte Zeile durch
  • schreiben Sie darüber 0101 Jürg Sulser
  • streichen Sie eine vierte Zeile
  • schreiben Sie darüber 0105 Stefan Schmid
  • Legen Sie den Wahlzettel in das kleine Wahlcouver
  • Unterschreiben Sie den Stimmrechtsausweis
  • Verschliessen Sie beides im Antwortcouvert
Zurück zum Seiteninhalt